Kategorien
auf alle Fälle Texte

Texte mit Widersinn

Eine Schreibwerkstatt

In der Schreibwerkstatt zum Thema „Texte mit Widersinn“, geleitet von Petra Nagenkögel, wurde bewusst darauf verzichtet, in Texten „Realität“ abzubilden. Die Teilnehmenden versuchten diese mit den Mitteln der Literatur so zu erfassen, dass die Kehrseiten, das Hinter- und Widersinnige des Wirklichen zum Ausdruck kommen.

Wie viel Sinn im scheinbaren Nonsense stecken und wie viel Wahrhaftigkeit eine „verrückte“ Wahrnehmung mit sich bringen kann, das haben die Teilnehmenden erkundet – mit Freude am Experimentieren und mit Neugier auf das, was entsteht, wenn wir uns ganz der Fantasie anvertrauen.

Hier können Sie Texte der Schreibwerkstatt-Teilnehmenden lesen. Die Rechte liegen bei den AutorInnen. Klicken Sie für die Lektüre auf den Namen der Autorin, des Autors:


Das Literaturforum Leselampe veranstaltet regelmäßig Schreibwerkstätten, in denen in Kleingruppen mit SchriftstellerInnen an Texten gearbeitet wird. Alle Informationen dazu finden Sie im Veranstaltungsprogramm des Literaturforums Leselampe.


Beitrag teilen/drucken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.