Kategorien
auf jeden Fall Lektüren

Aufgeblättert

Das literarische Quartett blättert Neuerscheinungen auf – und gibt Tipps für Weihnachtsgeschenke.

Das literarische Quartett online:

Das literarische Quartett blättert Neuerscheinungen auf – und gibt Tipps für Weihnachtsgeschenke.

Am Dienstag, den 24. November 2020, wäre das literarische Quartett „Aufgeblättert“ wieder in der Rupertus Buchhandlung zu Gast gewesen, mitveranstaltet vom Literaturforum Leselampe.

Christa Gürtler, Klaus Seufer-Wasserthal und Anton Thuswaldner blättern Neuerscheinungen auf, moderiert von Petra Nagenkögel – zwar ohne Publikum, Leseempfehlungen gibt es natürlich trotzdem!

Das literarische Quartett: Anton Thuswaldner, Petra Nagenkögel, Christa Gürtler und Klaus Seufer-Wasserthal
Diese Neuerscheinungen werden aufgeblättert:

Die Scham von Annie Ernaux (Ü: Sonja Finck, Suhrkamp Verlag), Fast ein neues Leben von Anna Prizkau (Friedenauer Presse, Verlag Matthes & Seitz) und Annette. Ein Heldinnenepos von Anne Weber, der Gewinnerin des Deutschen Buchpreises 2020 (Verlag Matthes & Seitz).

© Rupertus Buchhandlung

Bitte kaufen Sie Bücher in Ihrer lokalen Buchhandlung, zum Beispiel im Onlineshop der Rupertus Buchhandlung.


Beitrag teilen/drucken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.